DICK-VOODOO [FR] - Freitag 19. Oktober

Aus familiären Gründen kann Dick Voodoo leider nicht am Festival teilnehmen. Dafür jetzt neu der Hamburger Songwriter Nils Hoffmann an Board.

Dick Voodoo misshandelt seine Synthesizer in Begleitung einer elektroiden Drummmaschine mit Hang zum Rock. Das Duo Davy Derenemesnil und Maxime Verdier, ersterer als beunruhigend charmanter Sänger bekannt, ist auch schon in der Playliste von DJ Hell aufgetaucht. Die beiden katapultieren das tanzende Publikum in dunkle, diabolisch-sexy Sphären.

Nachdem die Ariane Rakete auf dem Weg zum Mond [So tönt ihr Sound nach eigener Aussage] bereits mehrmals in Paris gezündet wurde, zählen wir nun auch in Zürich den Countdown. Wir raten dir den Strapsenraumanzug anzuziehen und dein Lieblingsparfüm aufzutragen, denn Dick Voodoo’s Show ist aus Süsskinds Albträumen entsprungen.

od-records.com
valiza-tools.com
 
myspace.com/dickvoodoo